fbpx
gratis handy-ortung

Ist ein Root oder Jailbreak sicher?

Sie denken über einen Jailbreak oder Root für Ihr Handy nach. Sie wissen nicht genau, was Sie erwarten sollen und Ihre allererste Frage, die Ihnen in den Kopf kommt ist: „Ist ein Jailbreak/Root sicher?“

Auch wenn das Jailbreaken und Rooten sich ähnlich in Sachen Sicherheit verhalten, gibt es dennoch Unterschiede.

Werfen wir einen Blick auf einige dieser Unterschiede:

Android:

  • Ein Root-Vorgang kann Ihr Handy „blockieren“ und es unbrauchbar machen.
  • Jedes Handy hat einen anderen Root-Prozess, von dem einige schwer zu verfolgen sind.
  • Malware und bösartige Apps treten hier weitaus häufiger auf.
  • Sie erhalten keine Sicherheitsupdates mehr, es sei denn, diese stammen von unabhängigen Entwicklern.

iOS:

  • Jailbreaks können Ihr iPhone nicht „blockieren“.
  • Während ein Jailbreak relativ sicher ist, gibt es ein paar faule Äpfel.
  • Sie erhalten keine Sicherheitsupdates mehr.
  • Möglicherweise haben Sie Stabilitätsprobleme.

Lassen Sie uns eine Sache klarstellen: Durch das Rooten und Jailbreaken wird Ihr Handy entsperrt, so dass es anfälliger ist

In diesem Beitrag werden wir viele der Gründe durchgehen, warum Jailbreaks und Roots sicher sind und warum nicht. Das Erste, was Sie wissen müssen, ist, dass Ihr Handy bei einem Jailbreak oder einer Root-Verbindung schlichtweg anfälliger ist.

Für erfahrene Cyber-Angreifer ist das Hacken eines Handys ohnehin keine schwierige Aufgabe. Aber wenn Sie bereits ein Gerät mit einem Root oder Jailbreak besitzen, wird der Prozess für sie umso einfacher.

Wenn Sie eine unsichere App installieren, kann ein gesperrtes Handy (sprich: kein Jailbreak oder Root) möglicherweise dagegen ankämpfen. Ein entsperrtes Handy hingegen ist wie eine offene Einladung für Malware.

Vermeiden Sie diese Dinge, um Ihr gerootetes/gejailbreaktes Handy zu schützen.

Dafür müssen Sie Ihren gesunden Menschenverstand verwenden:

  • Installieren Sie keine raubkopierten Apps und App-Optimierungen.
  • Vertrauen Sie keinen unglaubwürdigen Webseiten.
  • Teilen Sie Ihr Handy nicht mit Fremden.
  • Lassen Sie Ihr Handy nicht unbeaufsichtigt.

Diese vier einfachen Dinge werden Sie zu 99.9% schützen, egal ob Ihr Handy einen Jailbreak/Root hat oder nicht.

Sicherheit ist nicht das einzige, was Jailbreaks und Roots unsicher macht: Sie können dabei auch Ihr Gerät beschädigen

Wenn Sie einfachen Anweisungen folgen können und diese so gut wie möglich vor Ihrem Android-Handy Root oder iPhone Jailbreak nachlesen, dann wird Ihr Gerät diesen Prozess höchstwahrscheinlich auch überleben.

Nichtsdestotrotz ändern Sie Dinge in den Tiefen Ihres Handys. Wenn Sie sich dies vor Augen halten, sollten Sie sich auch darüber bewusst werden, dass, sollten Sie etwas falsch machen, dies möglicherweise Schaden im System anrichten kann.

software broken after rooting

Was Sie davon mitnehmen sollten ist einfach: Folgen Sie den Anweisungen HAARGENAU.

Die meisten Firmen werden Ihnen sagen, dass das Rooten und Jailbreaken von Handys Ihre Garantie ungültig macht. ABER, in vielen Ländern ist dies ILLEGAL

Dies könnte einige jetzt überraschen. Unternehmen wie Apple und HTC, die behaupten, dass bei dem Jailbreaken Ihres iPhones oder das Rooten Ihres Android-Geräts Ihre Garantie entfällt, verstoßen sowohl in den USA als auch in der EU gegen das Gesetz.

In den USA besagt das Magnuson-Moss-Gewährleistungsgesetz von 1975, dass Hersteller Ihre Garantie nicht aufheben können, nur weil Sie die Software Ihres Handys geändert haben, mit einer einfachen, aber verständlichen Ausnahme: Wenn etwas aufgrund von einem Root oder Jailbreak kaputt geht, können sie Ihre Garantie tatsächlich aufheben.

In der EU sieht es ähnlich aus. Ein Hersteller kann Ihre Garantie nicht aufheben, nur weil Sie Ihr Android-Handy gerootet haben, und Apple kann dies auch nicht für iPhones mit einem Jailbreak tun. Wenn Sie Ihr Gerät auf diese Weise allerdings beschädigen, haben beide Hersteller das Recht, die Garantie als ungültig zu erklären.

Trotzdem haben Sie, wenn ein Hersteller der Meinung ist, dass Ihre Garantie ungültig ist und Sie sie nicht anders davon überzeugen können, eher Pech. Wenn Sie viel sehr Geld haben, können Sie vor Gericht gehen. Wenn nicht, können Sie nichts tun.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass Sie mit einem Jailbreak-iPhone oder Root-Handy sicher sein KÖNNEN, aber NICHT sicherer als sonst sind

Als systemweite Modifikationen können Roots und Jailbreaks gefährliche Prozesse sein, insbesondere für Unerfahrene. Aber wenn Sie vorsichtig sind und einen gesunden Menschenverstand besitzen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass etwas furchtbar schief geht und Sie es nicht wieder beheben können, sehr gering.

Hinterlassen Sie eine Antwort