fbpx
gratis handy-ortung

Handy-Ortungs-Apps und Dienste für iPhones

Google Latitude Rezension: Handyortungsmöglichkeiten

Wichtige Information

Beachten Sie bitte, dass Google Latitude am 9. August 2013 eingestellt wurde. Sie können Latitude nicht mehr für iPhone oder Android sehen. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite auf Alternativen für Latitude zu studieren. Alternative Handy-Tracker

Wenn Ihre gesamte Familie Android nutzt und Sie kein Problem mit dem Installieren, Konfigurieren und dem Umgang der Google Latitude App und deren unterstützenden Apps haben, um eine der besten Handyortungs-Fähigkeiten mit der bestmöglichen Standort-Genauigkeit zu erhalten, könnte Google Latitude genau das Richtige für Sie sein. Nichtsdestotrotz sollten Sie, sofern Sie auf der Suche nach einer einfachen und bequemen Handhabung auf allen Plattformen sind, lieber wo anders danach suchen.

Überblick

Google Latitude ist eine App von Google, welche Ihnen dabei helfen kann, Ihre Freunde und Familie zu lokalisieren. Die App wurde damals entwickelt, als viele andere Lokalisierungsapps auf den Markt kamen. Die Gründe für die Nutzung von Google Latitude können verschiedenster Art sein.

In einer modernen und gut verbundenen Welt mit Smartphones, die für alle zugänglich sind, sind wir besser mit unseren Freunden und Familienmitgliedern verbunden und haben somit mehr Sicherheit, eine bessere Erreichbarkeit und sparen dabei auch noch Zeit. Google Latitude, eine simple Handyortungsapp , ist darauf spezialisiert, Ihnen Antworten auf die Fragen wie „Wo ist mein Freund gerade? Sind meine Kinder in der Schule angekommen? Etc.“ zu geben.

Genauigkeit/Zuverlässigkeit

Die Genauigkeit von Lokalisierungsapps war schon immer ein Punkt zur Besorgnis. Eine Sache, die wir bei der Treffsicherheit dieser Apps immer vergessen, ist die Abhängigkeit vom GPS System des Smartphones. Einige Handys können mit weniger akkuraten GPS Systemen ausgestattet sein, so dass sich dies natürlich auch auf die Genauigkeit des Ergebnisses auswirkt. Ein Handy mit schlechter Qualität ist kein Grund, die Zuverlässigkeit von Google Latitude zu kritisieren. Nichtsdestotrotz lässt diese nach, wenn sie Google Latitude auf Ihrem Handy als Hintergrund-Service laufen lassen und liefert folglich ein schlechteres Ergebnis. Vergessen Sie zudem nicht, dass GPS bei schlechten Wetterbedingungen oder in Gebäuden ungenauer funktioniert und dass Google Latitude unter Umständen etwas Zeit braucht, um Wifi Access Points und Mobilfunkbasisstationen Daten zur Lokalisierung zu verarbeiten.

Verfügbarkeit/Vielseitigkeit

Seit der Markteinführung von Google Latitude wurde die App ständig verbessert. Die Verfügbarkeit von Google Latitude wurde außerdem auf allen Smartphones mit verschiedenen Betriebssystemen, wie beispielsweise iOS, Android und Blackberry, etc. gewährleistet. Mit anderen Worten können Sie die Handys Ihrer Freunde oder Familie, ob sie nun ein iPhone, Blackberry, Android (ganz gleich welches) oder sogar Nokia besitzen, orten. Es gibt keine Garantie, dass der Dienst auf allen Handys funktionieren wird, aber sofern Sie die App auf dem Handy installiert bekommen, welches Sie orten lassen möchten und es GPS hat, sollten keine Probleme bestehen. Behalten Sie bitte im Hinterkopf, dass diejenigen, die Sie orten lassen möchten, für ein optimales Ergebnis vorzugsweise eines der neusten Android Handys besitzen sollten. Das ist der größte Vorteil von Google.

Einfachheit der Nutzung

Google war schon immer dafür bekannt, einfach zu verstehende Google Maps anzubieten. Deswegen ist Google Latitude hier auch keine Ausnahme dieser Regel. Der Bildschirm dieser App ist prinzipiell sehr selbsterklärend, ohne dass man sich großartig damit auseinandersetzen müsste. Es gibt minderwertige Handyortungsapps, welche sehr langsam werden, nachdem Sie die Daten der eigenen Position teilen und simultan die Daten des Freundes erhalten. Allerdings scheint sich Google Latitude davon nicht beeindrucken zu laseen und die App funktioniert einwandfrei, auch bei einem größeren Austausch von Standort-Daten.

Die unten aufgeführten Screenshots werden Ihnen einen besseren Einblick darin geben, wie Google Latitude auf Ihrem Smartphone arbeiten wird.

So werden Ihre Freunde auf der Karte aussehen, nachdem Sie deren Informationen erhalten haben.

 

Der Bildschirm erlaubt es Ihnen auszuwählen, mit wem Sie Ihren Standort teilen möchten.

 

Sie können sich einchecken, um zu sehen, wo Ihre Freunde sich aufgehalten haben, indem Sie einfach auf den Verlauf der Kartenlokalisationen schauen.

Design

Das Design-Element basiert auf Einfachheit. Alle Karten sind simpel und sauber dargestellt, ein Problem, den Standort Ihrer Freunde zu sehen, besteht somit nicht. Das Gute hierbei ist, dass, auch wenn Sie zu viele Freunde auf Ihrem Radar haben, trotzdem einen Überblick über die Standorte haben werden, ohne im Chaos zu versinken. Das Setup der Privatsphäre ist ebenfalls einfach gehalten. Weiterhin ist das Setup der Optionen sehr simpel und verständlich. Meiner Meinung nach hat Apples „Find my Friends App“ ein etwas besseres Design, kein Wunder, es ist Apple – aber Google Latitude ist gut genug und das mit einer simplen Oberfläche.

Privatsphäre

Der Schutz der eigenen Daten ist bei dem Download einer Ortungsapp für Handys eine der Hauptsorgen. Google bietet genügend Datenschutzsteuerungen an, damit Sie nur das Nötigste Ihrer Privatsphäre teilen müssen, um den Service nutzen zu können. Sie können beispielsweise Ihren Standort so einstellen, dass die Stadt, in der Sie sich aufhalten, angezeigt wird. Damit können Ihre Freunde Ihren ungefähren Standort der Stadt, jedoch nicht die genaue Straße, aufrufen. Des Weiteren können Sie Updates im Hintergrund blockieren, um die Akkulaufzeit zu verlängern. Letztendlich haben Sie auch die Möglichkeit, Ihren Standort mit niemandem zu teilen.

Preis

Google Latitude ist ab sofort gratis nutzbar.

Rückgabe/Garantie

Da die App gratis ist, gibt es kein Rückgaberecht. In Sachen Garantie können Sie auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen zurückgreifen, denen Sie vor einer Nutzung der Software zustimmen müssen.

Name:Foursquare
Rating3 stars
PriceFree
WorksWorks in all countries. Internet coverage necessary.
Type”Check-in”, tips, pages and updates from liked pages
PlatformiPhone, Android and Blackberry

Kurz gesagt: Das nächste Level der Facebook Standort-Markierung

Techniken der Ortung:

GPS – Ja
Wi-fi Access Points – Nein
Mobilfunkmasten – Nein

Genauigkeit/Zuverlässigkeit:

Mit Foursquare können Sie sich in alle auf der Karte angezeigten Orte Ihrer Gegend einchecken. Doch das macht es möglich, sich an Orten einzuchecken, die recht weit von Ihrem aktuellen Standort entfernt sind.

Verfügbarkeit/Einsatzvielfalt:

Die App gibt an, „Check-Ins“ in über 200 Ländern zu haben, so dass die App demnach global ist. Nichtsdestotrotz benötigen Sie einen Internetzugang, um sich einloggen zu können.

Einfachheit der Nutzung:

Ehrlich gesagt hat uns diese App überrascht. Sie war viel besser als die anderen Tracking/Sharing-Apps. Wir stehen dem Konzept des Check-Ins zwar etwas skeptisch gegenüber, sehr viele Leute auf Facebook scheinen dies jedoch gerne zu machen. Dieser „Check-In“ ist simpel und einfach zu nutzen und Sie können sogar auf die Orte in Ihrer Nähe klicken und sehen, was andere Personen darüber geschrieben haben. Außerdem können Sie Benachrichtigungen einschalten, wenn Sie an interessanten Orten vorbeigehen oder einer Ihrer Freunde in der Nähe ist. Das Ganze ist viel interaktiver als der „Check-In“ auf Facebook.

Zusätzlich können Sie Seiten „liken“, die für Sie von Interesse sind, um die neusten Informationen und Standort-Vorschläge zu erhalten.

Ein sehr raffiniertes Konzept von dem wir hoffen, dass es noch wachsen wird!

Design:

Das Design ist sehr cool und praktisch und hat definitiv etwas Lebhaftes an sich, mit dem es besonders Teenager und Jugendliche anspricht.

Privatsphäre:

Sie können sich aussuchen, wie oft sie einchecken möchten.

Preis:

Gratis.

Rückgabe/Garantie:

Keine. Der Dienst ist komplett gratis.

Name:Find My Friends (by Apple)
Rating3 stars
PriceFree
WorksWorks in all countries.
TypeCell phone tracker
PlatformiPhone, iPad only

Fazit: Wenn Sie Ihre Freunde lokalisieren möchten, die ebenfalls ein iPhone 3Gs oder besser haben, ist diese App für Sie geeignet.

Ortungstechnologien:

GPS – Ja
Wifi Access Points – Ja
Mobilfunkmasten – Nein

Apple sagt: Find My Friends ermöglicht es Ihnen, iOS Geräte zu lokalisieren, sofern diese eingeschaltet und mit einem registrierten Wifi Netzwerk verbunden sind oder einen aktiven Datentarif haben.

Übersetzung: Sie benötigen einen Internetzugang, wie beispielsweise ein Wifi Netzwerk oder ein 3G Zugang, damit die App funktioniert. Wenn Sie die „Aktiviere 3G“ und “Mobile Datenverbindung” Funktion ausschalten, können Sie sich nicht mit „Find My Friends“ verbinden.

Apple sagt: iCloud benötigt iOS 5 auf dem iPhone 3GS oder später, iPod Touch (3. und 4. Generation), oder iPad; ein Mac Computer mit OS X Lion oder später; oder ein PC mit Windows Vista oder Windows 7 (Outlook 2007 oder 2010 oder ein aktueller Browser wird benötigt, um auf Emails, Kontakte und den Kalender zugreifen zu können). Einige Funktionen verlangen eine Wifi-Verbindung, andere sind in manchen Ländern wiederum nicht verfügbar. Die Verfügbarkeit einiger Dienste ist auf zehn Geräte begrenzt.

Übersetzung: Sie brauchen ein neues Apple-Gerät, um diesen Service nutzen zu können, also kaufen Sie sich in neues Gerät, sofern Sie immer noch eines der älteren Modelle nutzen sollten.

Genauigkeit/Zuverlässigkeit:

Wir fanden, dass Find my Friends mit ungefähr 10-15 Metern eine sehr gute Genauigkeit bei unseren Tests mit voller 3G Abdeckung und recht gute Wifi-Zugang geleistet hat. Apple hat sich dafür entschieden, die Genauigkeit des Dienstes nicht zu beantworten. Nach einiger Recherche in der Apple-Community fanden wir als Antwort „Es kann bis auf 10 Meter genau sein“.

Mit Find My Friends können Sie Ihre Position verstecken; nichtsdestotrotz können Sie die Genauigkeit des Standortes nicht verändern und den Radius weder vergrößern noch verkleinern.

Verfügbarkeit/Vielseitigkeit:

Diese App funktioniert sogar in anderen Ländern, wenn Sie Daten-Roaming augeschaltet, aber Zugang zu einem Wifi-Netzwerk haben.

Ein großes Minus gibt es für die nicht vorhandene Kompabilität auf anderen Geräten AUßER iPhones. Andere Marken können nicht geortet werden. (Auf der anderen Seite ist dies typisch für Apple)

Einfachheit der Nutzung:

Eine simple und elegante App. Funktioniert mit der Handy-Benachrichtung und die Person, der eine Einladung geschickt wird, erhält eine Benachrichtigung auf das Handy und kann diese Anfrage sofort akzeptieren.

Die App ist zudem mit Siri auf dem iPhone 4s oder iPhone 5 kompatibel. Dafür müssen Sie lediglich „Wo ist mein Bruder“ fragen und Sie werden seinen Standort sofort auf Ihr Handy bekommen (vorausgesetzt Sie haben einen Bruder).

Design:

Ein wie immer elegantes und simples Design, welches sich diesmal jedoch sehr von Apples anderen Apps unterscheidet. Apple wollte durch einen freundlicheren und wärmeren Kontrast zum sonst so sauberen und steifen Design wohl frischen Wind in die Sache bringen.

Privatsphäre:

Alle benötigten Informationen sind von Ihnen bereits bei Apple registriert. Mehr über Apples Datenschutzrichtlinien können Sie hier nachlesen: http://www.apple.com/de/privacy/.

Preis:

Gratis.

Rückgabe/Garantie:

Keine. Der Dienst ist komplett gratis.

Name:Loci.st
Rating2 stars
PriceFREE
WorksWorks in all countries. You only need internet coverage.
Type”Positioning tweeting”
PlatformiPhone only

Fazit: Eine coole App die darauf basiert, Ihren Standort zu teilen, eine Art „Positions-Tweeting“. Das Konzept fällt jedoch wie ein Kartenspiel in sich zusammen, wenn Sie einen Freund haben, der nicht regelmäßig tweetet.”

Ortungstechnologien:

GPS – Ja
Wifi Access Points – Nein
Mobilfunkmasten – Nein

Genauigkeit/Zuverlässigkeit:

Ziemlich gut, die App nutzt das GPS des iPhones für den Dienst. Sie können außerdem die Genauigkeit Ihrer angezeigten Position auswählen. Dennoch wird die „Person im Zentrum“ mit GPS positioniert, so dass die Genauigkeit dieser Position in größeren Städten meistens 5-10 Meter daneben liegt.

Wenn Sie zum Beispiel eine Genauigkeit von 800 Metern wählen, wird der Radius größer, Sie können jedoch immer noch reinzoomen. Das Icon wird kleiner und zeigt somit trotzdem den exakten Standort. Ein Programmierungsfehler, der die Genauigkeitseinstellungen unbrauchbar macht.

Verfügbarkeit/Vielseitigkeit:

Nur für iPhones verfügbar.

Einfachheit der Nutzung:

Die App ähnelt mehr der „Check-In“ Funtkion, die bereits auf Facebook existiert und soll Ihnen lediglich ein Teilen Ihrer Position nur mit Ihren Freunden bieten. Dies gestaltet es schwierig, Freunde zu orten, die ihren Standort nicht jede Sekunde aktualisieren, so dass die App in der Nutzung eher als problematisch zu bewerten ist. Zumindest im passiven Sinne, bei dem Sie Standort-Daten konstant aufrufen wollen (z.B. Echtzeit Standort-Daten).

Design:

Das Design sieht wirklich gut und professionell aus und es scheint, als ob die Entwickler viel Zeit und Geld in die Entwicklung der App investiert haben. Ein großes Plus dafür.

Die Homepage sieht besser als die persönliche Seite aus, die mehr einer BETA Version, im Vergleich zum Rest der App, gleicht. Das Icon/persönliche Bild ist verpixelt und sieht schrecklich aus. Es ruiniert den Look und die Atmosphäre vom Rest der App.

Privatsphäre:

Gute Privatsphäre – Sie können auf „Persönliche Einstellungen“ gehen und einstellen, wie Sie Ihre Position anzeigen lassen möchten. Außerdem gibt es „Datenschutzbestimmungen“.

Preis:

Gratis.

Rückgabe/Garantie:

Nicht relevant, da der Service gratis ist. Es gibt “Dienstleistungsbedingungen”.

Name:GPS Tracker, Tracker (Lite), & "Tracker"
Rating0 stars
PriceFree, upgrade available
WorksWorks in all countries.
TypeCell phone tracker
PlatformiPhone

Fazit: GPS Tracker, Tracker (Lite) und Tracker sind drei verschiedene Apps im App Store, sind jedoch alle gleich! Ich konnte mein eigenes iPhone mit keinem dieser Dienste lokalisieren.

Ortungstechnologien:

GPS – Ja
Wifi Access Points – Ja
Mobilfunkmasten – Ja

Beachten Sie bitte, dass dies drei verschiedene Apps im App Store sind, jedoch alle bei genauerem Hinschauen gleich aussehen und der Aktivierungscode für alle Apps funktioniert. Allerdings erhielt ich nur von zwei dieser Apps einen Code (gleicher Code).

Genauigkeit/Zuverlässigkeit:

Wir konnten uns mit dieser App nicht orten, also keine.

Verfügbarkeit/Vielseitigkeit:

Keine Angabe.

Einfachheit der Nutzung:

Es brauchte einen Tag, um die Login-Informationen zu erhalten und auch danach konnte ich meinen Standort nicht orten. Wenn Sie Ihren Freund sehen möchten, muss dieser Ihnen seinen Registrierungscode schicken, damit Sie ihn sehen können. Ziemlich seltsam.

Design:

Das Design ist funktionell und nicht sonderlich schön.

Privatsphäre:

Sie müssen Ihre Email Adresse für die Registrierung angeben.

Preis:

Gratis.

Rückgabe/Garantie:

Nicht aufgeführt.

Name:iLOCi2 (lite)
Rating0 stars
PriceFREE test version
WorksWorks in all countries.
TypePhone Tracking.
PlatformiPhone

Fazit: Ungewiss, da die App nicht zum Laufen gebracht werden konnte. Zweifelhaft, ob sie bei anderen laufen wird.

Ortungstechnologien:

GPS – Ja
Wifi Access Points – Nein
Mobilfunkmasten – Nein

Genauigkeit/Zuverlässigkeit:

Ich konnte keine Position meines Handys oder der, die ich eingeladen habe, erhalten. Extrem schlechte Testversion. Die App ist es nicht wert, Geld darin zu investieren.

Verfügbarkeit/Vielseitigkeit:

Nicht sicher, da es bei mir nicht funktionierte.

Einfachheit der Nutzung:

Keine Angabe.

Design:

Nicht schön, funktionelles Design.

Privatsphäre:

Unsicher.

Preis:

Gratis Testversion – Nicht wert, ein Upgrade durchzuführen.

Rückgabe/Garantie:

Nicht aufgefasst.

Hinterlassen Sie eine Antwort