fbpx
gratis handy-ortung

GPS Ortung für Kinder – Lokalisieren Sie Ihr Kind jederzeit

Wir lieben nichts mehr als unsere Kinder. Wir müssen immer und zu jeder Zeit wissen, dass es ihnen gut geht und sie ich in Sicherheit befinden. Ortungsgeräte für Kinder gestalten so etwas mittlerweile viel einfacher als früher. Sie brauchen sich keinerlei Sorgen darüber zu machen, Ihr Kind oder deren Schulfreunde ständig anrufen zu müssen und können mit ruhigem Gewissen dabei zusehen, wie Ihr Jüngster oder Ihre Jüngste in Freiheit lernt, Verantwortung zu übernehmen.

Die heutige Technologie ist mittlerweile so weit entwickelt, dass es die verschiedensten Methoden gibt, um immer ein Auge auf sein Kind werfen zu können, egal wie weit entfernt man sich von ihm befindet. Sie sollten in jedem Fall alle verfügbaren Optionen in Betracht ziehen. Auf diese Weise können Sie die richtige Entscheidung für Sie und Ihr Kind treffen.

Kinder GPS Ortungs-Dienste

Damit ein Gerät zur GPS Ortung genutzt werden kann, benötigt es einen GPS Chip. Da der Chip extrem klein ist, kann er in so gut wie jedes Objekt eingebaut werden. Normalerweise ist dieser Verfolger eine Art Accessoire, die das Kind immer mit sich herumträgt. So ist eine maximale Effektivität garantiert. Die populärsten GPS Tracker-Accessoires für Kinder sind Armbanduhren, Armbänder- oder Reifen, ebenso wie Fußkettchen.

Wie ein GPS Chip funktioniert ist recht simpel. Er empfängt Radiosignale von Satelliten des Satellitennavigationssystems. So können die Satelliten den exakten Standort zu jeder Zeit lokalisieren. Die Ortungs-Informationen werden dann elektronisch an die Eltern gesendet.

Je nachdem welchen Service Sie nutzen, können Sie eventuell sogar die Koordinaten des Standortes Ihres Kindes via Email oder SMS abfragen und/oder den genauen Standort auf einer Karte über die Internetseite des Dienstleistenden einsehen. Die letzte Option ist die bliebteste, da Sie so genau sehen können, ob Ihr Kind sich gerade in der Schule, im Park, bei Freunden oder woanders aufhält. Üblicherweise ist der Online-Service über jeden internetfähigen Computer nutzbar.

Manche GPS Geräte und Dienste zum Orten von Kindern sind umfangreicher als andere. Bei einigen Dienstleistern können Sie den Ortungsservice so einstellen, dass Sie in regelmäßigen Abständen Informationen zum aktuellen Standort Ihres Kindes erhalten. Eine andere Option wäre das Einstellen eines Sicherheitsumkreises. Sobald Ihr Kind diesen Umkreis verlässt, wird Ihnen eine Warnung geschickt. Zudem besitzen einige GPS Tracker für Kinder einen speziellen SOS-Knopf, welchen das Kind im Notfall drücken kann.

Handy GPS Ortung für Kinder

Heutzutage haben praktisch alle modernen Smartphones einen integrierten GPS Sender eingebaut. Wenn Ihr Kind bereits ein Smartphone besitzt, müssen Sie keine weiteren Investitionen in andere Geräte machen. Sie müssen sich einzig und allein bei einem GPS Tracking-Dienst anmelden und ein Softwareprogramm auf dem Gerät Ihres Kindes installieren. Von da an werden Sie in der Lage sein, den Standort Ihres Kindes auf einer Karte einzusehen und Informationen über diesen Standort per SMS und/oder Email zugeschickt zu bekommen.

Die Unterschiede zwischen den verschiedenen GPS Ortungsdiensten zum Aufspüren seiner Kinder liegen bei dem Umfang und Preis der Softwares. Es ist allerdings sehr einfach, die jeweiligen Anbieter zu vergleichen und das beste Angebot auszuwählen. Dabei ist es jedoch absolut notwendig, die eigentliche Qualität dieser Dienste intensiv zu prüfen.

Was jedoch, wenn Sie keinen GPS Tracker oder ein Smartphone für Ihr Kind kaufen können? Haben Sie Bedenken, dass Ihr Jüngstes diese teuren Geräte schnell verlieren könnten? Die gute Nachricht ist, dass es Alternativen zum zur GPS Ortung für Sie gibt.

GSM Handy Tracker für Kinder

Diese Art von Ortung nutzt Handys und Handynetze. Wenn ein Handy mit einer SIM-Karte eingeschaltet ist, sendet diese Signale an alle Sendemasten in der Umgebung. Eine spezielle GSM Ortungstechnologie verarbeitet das empfangene Signal der einzelnen Sendemasten und produziert den Standort des Gerätes und somit von dem Kind, welche dieses mit sich trägt. Die Eltern können den Standort des Kindes somit auf einer Karte von jedem Computer, Tablet oder Smartphone mit einer Internetverbindung überwachen.

Die Kinder-GSM-Ortung hat gegenüber der GPS Ortung einige Vorteile. Sie können jedes Handy, unabhängig von Marke, Modell oder Herstellungsjahr, aufspüren. Außerdem muss keinerlei Soft- oder Hardware auf dem Handy installiert werden. Das macht die GMS Ortung, ganz abgesehen von der einfacheren Handhabung und Nutzung, viel effizienter in punkto Kosten. Des Weiteren sind Sie nach einer Anmeldung bei dem ausgewählten Dienst dazu berechtigt, eine Reihe von kostenfreien Suchen durchzuführen.

Nun können Sie eine fundierte Entscheidung über die Kinder GPS Ortung treffen. Sie können die Option auswählen, die Ihnen das beste Preisleistungsverhältnis bietet.

Hinterlassen Sie eine Antwort