fbpx
gratis handy-ortung

Alles, was Sie wissen müssen, um jemanden in Snapchat auszuspionieren

snapchat spy hack

Vertrauen ist eine schöne Sache. Aber was viele nicht wissen, ist, dass Vertrauen zwar schwer aufzubauen ist, aber auch sehr leicht zu brechen ist. Und wenn das Vertrauen einmal nicht mehr da ist, müssen unter Umständen extremere Maßnahmen ergriffen werden.

Und so finden Sie sich schließlich in einer Situation, in der Sie die App “Snapchat” von jemanden ausspionieren möchten. Wir sind uns darüber bewusst, dass es einige Gründe dafür geben kann:

  • Sie vermuten, dass Ihr Partner Sie betrügt.
  • Sie möchten nicht, dass Ihre Kinder Gespräche mit sexuellen Nuancen führen.
  • Sie haben Angst, dass sie Opfer von Cyberbullying sind.
  • Sie möchten sicher gehen, dass Ihre Kinder von anderen Übeltätern geschützt sind.
  • Sie haben Ihrem Kind den Zugang zu Snapchat erlaubt, möchten aber prüfen, ob es auch Ihre Regeln befolgt.

Was auch immer der Grund dafür ist, wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Dies ist kein aus den Fingern gezogener Beitrag – Wir klären hier alle Mythen für Sie auf und zeigen Ihnen die ungefilterte Wahrheit.

Vergessen Sie jedoch nicht, immer die Gesetze Ihres Landes zu überprüfen, bevor Sie irgendetwas tun.

Stellen wir eine Sache klar: Snapchat kann nicht gehackt werden

Eine schnelle Suche auf Google und YouTube wird Ihnen diese Art von Videos zeigen:

https://www.youtube.com/watch?v=f_0Ei0Teods

https://www.youtube.com/watch?v=wOzNSIrvQ40

Verschiedene Webseiten, wie beispielsweise heyblink.me, snaphacker.co und snapch.net werden Ihnen dabei angezeigt. All diese Seiten sind von krimineller Natur und versuchen, Sie auf eine ähnliche Art und Weise zu betrügen.

Die dabei angewandten Methoden dieser Seiten folgen dieser Vorhergehensweise:

  1. Besuchen Sie eine zwielichtige Webseite.
  2. Geben Sie den Snapchat-Benutzernamen ein, den Sie “hacken” möchten.
  3. Schauen Sie sich den Fortschritt des “Hackings” an.
  4. Zahlen Sie für eine App/Umfrage oder etwas anderem, um “Ergebnisse” zu erhalten.

shady hack website
Wie einige von Ihnen sicherlich auch schon vermuten, sind diese Webseiten lächerlich und FUNKTIONIEREN NATÜRLICH NICHT. Der EINZIGE Grund, weshalb diese Seiten existieren ist, um Betrug an Ihnen auszuüben und Ihr hart verdientes Geld zu stehlen.

Wenn Sie einen Ratgeber oder ein Video sehen, was schon sehr alt ist, etwa im Zeitraum, als Snapchat herauskam, könnte es sich schlichtweg um eine Methode handeln, die nicht mehr länger funktioniert.

Zum Beispiel speicherte Snapchat zuvor empfangene Schnappschüsse (sogenannte “Snaps) lange Zeit im ungeschützten .nomedia Format auf Handys. Benutzer konnten diese Dateien einfach finden, die Erweiterung ändern und alte Bilder und Videos anzeigen, die eigentlich gelöscht wurden.

Wie zu erwarten, bedeutete Snapchats Popularitätsanstieg jedoch, dass diese “Exploits” alle behoben wurden.

Ein “Hacking” funktioniert nicht, da die App geschützt ist, aber es gibt dennoch einige Dinge, die Sie tun können

Wie die meisten gängigen Messaging-Apps verfügt auch Snapchat über eine integrierte Verschlüsselung. Das bedeutet, dass alles, was Sie in der App senden und empfangen, gesichert ist, sodass niemand diese lesen kann (und so können Sie auch nicht die Nachrichten anderer Personen lesen).

Was funktionieren kann, sind Spionage-Apps, aber nur unter bestimmten Umständen, nämlich wenn Sie ein “gerootetes” Android-Handy oder ein “jailbroken” iPhone haben. Wenn Sie nicht wissen, was das ist, sehen Sie sich unser Handbuch hier an.

Um jemanden auf Snapchat “auszuspionieren”, benötigen Sie das Passwort oder eine Spionage-App. Aber selbst dann gibt es einige Einschränkungen, im Bezug auf was Sie tun können

Im Gegensatz zum Ausspionieren auf WhatsApp und dem Hacking auf Viber können Sie mit Snapchat nicht zwei Geräte gleichzeitig anmelden. Es gibt zum Beispiel keine App für den PC, so dass Sie Ihre Snapchats nicht auf einem Telefon und einem Laptop anzeigen können.

Darüber hinaus können Snaps, wie Sie mit Sicherheit wissen, nur zweimal geöffnet werden, innerhalb eines bestimmten Zeitlimits. Wenn Sie also einen Snap wiedergeben möchten, müssen Sie dies sofort tun. Danach sind sie gelöscht und für immer verschwunden.

NICHTSDESTOTROTZ können die Snapchat-Gallery und die meisten Nachrichten auf anderen Geräten synchronisiert werden.

Was bedeuten all diese Dinge?

  • Wenn Sie sich in den Account von jemanden auf Ihrem Handy einloggen, wird diese Person automatisch auf dem eigenen Handy ausgeloggt.
  • Wenn die Zielperson alle Snaps bereits geöffnet hat, können Sie diese nicht mehr sehen.
  • Sie werden in der Lage sein, die jeweiligen Nachrichten lesen zu können.
  • Sie werden Bilder sehen können, die in der Snapchat-Gallery gespeichert wurden.

Es gibt auch ein anderes großes Problem. Wenn Sie Snapchat auf einem neuen Handy anmelden, auch wenn es sich im selben WLAN-Netzwerk befindet, sendet Snapchat eine Nachricht an die mit dem Benutzernamen registrierte E-Mail-Adresse und informiert Sie darüber.

Wie Sie sehen können, gibt es also einige Dinge, die Sie beachten müssen, bevor Sie auch nur versuchen, jemandes Snapchat auszuspionieren

Selbst wenn Sie es schaffen, an das Passwort der Zielperson zu kommen, um sich in Snapchat einloggen zu können, wird diese schnell merken, dass etwas nicht stimmt, wenn sie plötzlich auf dem eigenen Handy ausgeloggt ist. Vielleicht ist es beim ersten Mal nicht seltsam, aber sollte dies noch einmal oder sogar öfters vorkommen, wird die Zielperson mit Sicherheit Fragen stellen.

Bei WhatApp beispielsweise, können zwei Sitzungen gleichzeitig aktiv sein, eine im Web und eine auf dem Handy, aber bei Snapchat ist das nicht möglich. Ihre Optionen sind somit begrenzt.

Ein Ausspionieren von Snapchat ohne physischen Zugriff aud das Zielhandy zu haben? Das ist NICHT möglich

Da Snapchat so eingerichtet ist, dass Fotos und Videos verschwinden, nachdem der Empfänger sie gesehen hat, können Sie nicht viele Methoden verwenden, um die App auszuspionieren.

In der Tat ist die einzige Möglichkeit, Snapchat auszuspionieren, eine Spionage-App mit einem gerooteten Android-Handy oder einem iPhone mit Jailbreak, wie mSpy, zu verwenden. Wir werden Ihnen erklären, wie Sie dies auf beiden Arten von Handys sofort tun können.

Fazit: Es ist nicht möglich, Snapchat ohne physischen Zugriff auf das Zieltelefon auszuspionieren.

mSpy – Ein benutzerfreundliches Bedienfeld mit umfassender Unterstützung rund um die Uhr

Mit mSpy können Sie sich sicher sein, dass jegliche Probleme, mit denen Sie konfrontiert werden, vom exzellenten Support-Team für Sie behoben werden. Außerdem ist das Bedienfeld sehr einfach zu nutzen, so dass Sie sich sofort in die Materie begeben können.

  • Schwierigkeitsgrad: Hoch (Das Zielhandy muss gerootet sein, oder einen Jailbreak haben)
  • Chance, ertappt zu werden: Niedrig
  • Preis: $69,99/Monat oder $199,99/Jahr (Premium-Stufe benötigt, beide erneuern sich automatisch)
  • Zeitaufwand: ~1 Stunde für Root oder Jailbreak, 20 Minuten, um mSpy zu installieren

mSpy kann Snapchat zur Zeit nicht überwachen, aber es wird bald behoben sein

Seit dem 22.07.2017 hat Snapchat seine Verbindung mit anderen Apps unterbrochen. Dies hat somit auch die Methoden von mSpy und ähnlichen Apps zum Ausspionieren von Snapchat unterbrochen.

Dies sollte jedoch bald behoben werden. Wir werden es ständig überprüfen, aber Sie können auch jederzeit den Live-Chat von mSpy fragen und sie werden Ihnen gerne eine Antwort geben, ob der Dienst wieder mit Snapchat funktioniert oder nicht.

Dinge, die Sie tun sollten, BEVOR Sie mSpy installieren

Bevor Sie irgendetwas anderes machen, möchten wir noch einmal folgendes klarstellen: Ein Root oder Jailbreak sind OBLIGATORISCH UND muss auf dem jeweiligen Zielhandy gemacht werden. Andernfalls können Sie Snapchat nicht mit Hilfe von mSpy überwachen. Für mehr Informationen darüber, können Sie unseren Guide hier ansehen.

mSpy bietet weiterhin einen Service namens mAssistance an, mit dem sie das Handy per Fernwartungsservice rooten oder jailbreaken können. Dieser Service kostet $43,99.

  1. Besuchen Sie die Kaufmöglichkeiten von mSpy. Wählen Sie eine Option der Premium-Stufe und klicken Sie auf JETZT KAUFEN.
  2. Wählen Sie, ob Sie den Telefon-Support oder die mAssistance-Dienste hinzufügen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie während des Kaufs eine gültige E-Mail-Adresse eingeben.
  3. mSpy wird Ihnen daraufhin einen Link mit den Zugangsdaten zur Systemsteuerung schicken. Dies benötigen Sie, um mSpy installieren und Snapchat überwachen zu können.

So können Sie mSpy auf einem Android-Gerät installieren, welches bereits “gerootet” wurde

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Gehen Sie in das Sicherheitsmenü.
  3. Aktivieren Sie die Option Unbekannte Quellen Aktivieren und bestätigen Sie die Warnung.
  4. Loggen Sie sich nun in die mSpy Systemsteuerung ein und wählen “Android” als Zielhandy.
  5. Folgen Sie dem Installationsassistenten, bis Sie einen Link sehen, über den Sie die App herunterladen können. Dies ist personalisiert, so dass der Link für Sie einzigartig sein wird. Schließen Sie diese Seite noch nicht.
  6. Gehen Sie zu diesem Link, zeichnen Sie die Form in die Box, laden Sie die App auf das Android-Zielhandy herunter und installieren Sie sie.
  7. Starten Sie die App und und akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung.
  8. Aktivieren Sie es als Geräteadministrator.
  9. Erlauben Sie die Superuser-Anfrage.
  10. Wählen Sie, ob Sie das Symbol ausblenden oder behalten möchten. Es ist nutzlos, also wählen Sie aus, es unsichtbar zu machen.
  11. Gehen Sie zurück zur mSpy-Systemsteuerung und klicken Sie Weiter, bis Sie einen Registrierungscode erhalten.
  12. Geben Sie diesen Registrierungscode auf dem Android-Zielhandy ein.
  13. Wechseln Sie zur mSpy-Systemsteuerung. Innerhalb von 20 Minuten oder weniger sollten Sie eingehende und ausgehende Snapchat-Nachrichten, Bilder und Videos sehen können.
mspy snapchat
Snapchat-Chats und -Nachrichten werden in einem dedizierten Abschnitt der mSpy-Systemsteuerung angezeigt

Wenn Sie Sich lieber ein Installationsvideo anschauen möchten, haben wir dies ebenfalls für Sie vorbereitet:

Bitte beachten Sie: In diesem Video sagt mSpy Ihnen, auf eine bestimmte Website zu gehen, welche nicht mehr aufrufbar ist. Stattdessen finden Sie einen funktionierenden Link in der Systemsteuerung, wie zuvor beschrieben.

So können Sie mSpy auf einem iPhone installieren, welches bereits einen “Jailbreak” hat

  1. Gehen Sie zur mSpy-Systemsteuerung und wählen Sie das “iPhone” als Zielgerät aus. Sie werden daraufhin eine Installationsanleitung finden können, welche im Detail unten beschrieben wird.
  2. Öffnen Sie die Cydia App.
  3. Gehen Sie auf Verwalten.
  4. Klicken Sie auf Quellen.
  5. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Hinzufügen.
  6. Geben Sie http://repo.mspyonline.com als Quelle ein und klicken Sie auf OK.
  7. Klicken Sie auf Zurück zu Cydia..
  8. Wählen Sie Mtechnology LTD Repository aus.
  9. Wählen Sie den iPhoneInternalService und installieren ihn.
  10. Klicken Sie auf Spring Board Neustarten.
  11. Öffnen Sie die App, die Sie gerade installiert haben und geben Sie den Registrierungscode von mSpy ein.
  12. Ihr iPhone wird daraufhin neu starten und die App verschwinden.
  13. Gehen Sie erneut in die Systemsteuerung von mSpy und bestätigen Sie, dass das Handy dort auftaucht.

Wenn all das verwirrend klingt, schauen Sie sich einfach das Video von mSpy an:

Anmerkung: Stellen Sie sicher, dass Sie auch einen Blick auf die Installationsanleitung von mSpy in der Systemsteuerung werfen, da Dinge, wie die Quelle sich von Zeit zu Zeit ändern können.

Haben Sie immer noch Fragen? Wir haben die Antworten für Sie!

Hier haben wir eine Liste mit einigen der häufigsten Fragen zusammengestellt, die über Snapchat gestellt werden. Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, diese unten in den Kommentaren zu stellen. Wir werden diese für Sie beantworten!

Wenn Ihre Frage gut ist, könnte sie sogar hier vorgestellt werden!

Ich möchte meinen Ehepartner/mein Kind ausspionieren, aber ich kenne das Passwort nicht. Kann ich sie immer noch ausspionieren?
Das ist nur möglich, wenn Sie eine Spionage-App wie mSpy verwenden. Es gibt keine andere Möglichkeit, Snapchat-Nachrichten, Bilder und Videos zu überwachen, wenn Sie sich nicht einfach selbst in den Snapchat-Account der Zielperson einloggen.
Ich habe ein Video gesehen, in dem jemand alte Snapchat-Fotos auf einem Handy findet. Ist das möglich?
Das war früher möglich, nun aber nicht mehr, da Snapchat die Ursache dafür gefunden und behoben hat.
Kann ich den Snapchat meines Kindes ausspionieren, ohne physisch auf das Handy zuzugreifen?
Das ist nicht möglich. Es gibt keine Fernspionierungsoptionen für Snapchat.
Gibt es eine Möglichkeit, bereits gesendete/geöffnete Fotos auszuspionieren?
Wenn Sie mSpy oder eine andere Spionagesoftware verwenden, dann ja. In diesen Fällen werden empfangene Snaps in der Systemsteuerung der Spionage-Software gespeichert, damit Sie sie später sehen können. Andernfalls können Sie das nicht tun.
Können Spionage-Apps wie mSpy leicht entdeckt werden? Kann ich erwischt werden?
Nein, das geht nicht und es ist auch sehr unwahrscheinlich. Es sei denn, der Benutzer des Zielhandys beginnt, gezielt nach den Einstellungen zu suchen, um verdächtige Apps zu finden. Auf Android erscheint zum Beispiel mSpy als eine „Update Service“ -App, die nur in den Einstellungen sichtbar ist.
Gibt es eine Möglichkeit, Snapchat auszuspionieren, ohne irgendeine Software zu installieren?
Wenn Sie das Passwort der Zielperson kennen, können Sie sich in das jeweilige Konto einloggen und die Snaps anzeigen. Eine vollständige Spionage-Lösung ist ohne die Installation einer Software jedoch nicht möglich.
Kann ich Snapchat kostenlos ausspionieren?
Nein, es sei denn, Sie möchten sich direkt im jeweiligen Account anmelden oder schlichtweg das Handy in Ihren Besitz bringen und so direkt einen Blick auf die Snaps werfen. All diese Spionage-Softwares, die es wert sind, genutzt zu werden, sind nicht kostenlos und müssen bezahlt werden. Natürlich bieten all diese Dienste kostenlose Testversionen an, so dass Sie sie zumindest vor dem Bezahlen ausprobieren können.

Wenn Sie vermuten, dass jemand Zugriff auf Ihren Snapchat hat, fragen Sie sich vielleicht folgendes:

How do I know if someone is reading/watching my Snaps?
Es gibt zwei Dinge, auf die Sie achten sollten:

  1. Wenn Sie automatisch von Ihrem Konto abgemeldet werden, bedeutet dies, dass sich jemand in Ihrem Konto von einem anderen Gerät aus angemeldet hat.
  2. Wenn Sie geöffnete Snaps sehen, die Sie nicht glauben, selbst geöffnet zu haben, hat jemand möglicherweise Ihr Konto genutzt und sie anstelle von Ihnen geöffnet.
Ich vermute, dass jemand meine Snaps liest. Was kann ich tun?
Was Sie tun können, um zu verhindern, dass Personen Ihre Snaps lesen, ist, grundsätzlich die allgemeinen Regeln über Sicherheit im Internet einzuhalten:

  1. Wechseln Sie regelmäßig Ihr Passwort.
  2. Geben Sie Ihr Handy niemals Personen, denen Sie nicht vertrauen.
  3. Sollten Sie jemals eine E-Mail von Snapchat über verdächtige Aktivitäten in Ihrem Konto erhalten, lesen Sie diese bitte sorgfältig durch.
  4. Überprüfen Sie, ob Ihr Telefon heimlich gerootet oder jailbroken wurde. Mehr dazu finden Sie in unserem Guide.

Das ist wirklich alles, was Sie wissen sollten. Wenn Sie diese einfachen Regeln befolgen, kann niemand Ihren Snapchat ausspionieren.

Haben Sie es dennoch irgendwie geschafft, den Snapchat von jemanden auszuspionieren? Was hat bei Ihnen am besten funktioniert? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Hinterlassen Sie eine Antwort